Bonusangebote in Online Casinos

Online Casinos offerieren ihren neuen Kunden oftmals großzügige Bonusangebote, wenn sie ein Spielerkonto eröffnen und Geld einzahlen. Typisch dafür ist ein Bonus als Willkommensgeschenk von 100 Prozent für bis zu 100 Euro. Die Angebote variieren von Casino zu Casino, aber der 100-Prozent-Bonus ist in den meisten Casinos zu finden. Allerdings unterliegen all diese Boni gewissen Bonusbedingungen, die der Spieler – der neue Kunde – erst erfüllen muss, bevor er sich Geld auszahlen lassen kann. Bei einigen Anbietern sind die Bestimmungen allerdings schwer zu erfüllen. Online Casinos haben nichts zu verschenken, erst recht kein Geld, auch wenn es so aussieht.

Nur für Neukunden!

Für neue Spieler ist es nicht gerade lukrativ, wenn sie Geld einzahlen und dann einen Bonus geschenkt bekommen und dann später merken, dass die Umsatzbedingungen nicht im Geringsten zu erfüllen sind. Deshalb sollte man auch immer vorher vergleichen. Und zwar bevor man sich für ein Casino entscheidet. Das vermeidet eine Menge Ärger. Erst wenn das richtige vertrauenswürdige Angebot gefunden wurde und man sich ganz sicher ist, geht es an die Ersteinzahlung auf das eröffnete Spielerkonto. Wer dann einen Bonus des jeweiligen Online Casinos in Anspruch nimmt, der sollte auch die dazu gehörigen Bonusbestimmungen kennen. In den allermeisten Fällen bedeutet das, dass der Einzahlungsbetrag und der Bonusbetrag erst einige Male im Casino eingesetzt werden müssen. Solange bleibt der Bonus auszahlungsbeschränkt. Der Spieler muss allerdings darauf achten, dass oftmals die klassischen Casino-Spiele wie Roulette oder BlackJack nicht zur Umsetzung zugelassen sind und damit auch nicht zu den Umsatzbedingungen beitragen können.

Wurde der Bonus entsprechend umgesetzt und die Bedingungen erfüllt, können die daraus entstandenen Gewinne ausgezahlt werden. Zieht man dann den Bonus von seiner Einzahlungssumme ab, dann wird deutlich, dass der Bonus nicht unbedingt ein Geschenk des Casinos war, sondern dass er lediglich Anreiz zum Spielen gegeben hat.

Einsteiger müssen vorsichtig sein!

Für Einsteiger und Freude der klassischen Casino Tischspiele ist es empfehlenswert erst einmal auf den Bonus verzichten. Warum ist klar: Es müssen relativ hohe Summen umgesetzt werden, die für viele schier undurchführbar und unlösbar sind. Generell kann man auch den Kundendienst des jeweiligen Online Casinos bitten, dass man den Bonus wieder abzieht, damit man an keine Bedingungen mehr gebunden ist.

Alles zum Anbieter myBet

Das Unternehmen MyBet wurde im Jahr 2002 gegründet und gehört heute der JAXX SE an, die bis 2008 FLUXX hießen. Während die Lizenz des Wettanbieters in Malta liegt, hat das Unternehmen seinen Sitz in Berlin. Etwa 120.000 Kunden nutzen MyBet für Poker oder andere Casinospiele.

Leistungen

Sicherheit steht bei MyBet an erster Stelle. Eine Einzahlung erfolgt mit den üblichen Methoden Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Paysafecard sowie Click&Buy. Dabei kann der Kunde je nach Höhe der Ersteinzahlung auch einen MyBet Bonus ergattern. Dazu ist ein MyBet Bonus Code erforderlich. Bei der Ein- und Auszahlung kann der Kunde dem Wettanbieter vertrauen, Geschäfte werden nur mit seriösen Banken wie der Commerzbank abgewickelt. Gewinne werden immer ausgezahlt und es sind keine Fälle bekannt, in denen Konten spurlos verschwunden sind.

Für diese besonderen Leistungen wurde MyBet von renommierten Zeitschriften wie der Maxim oder der Tomorrow prämiert. Sollte ein Problem auftreten, steht dem Kunden ein Support in allen gängigen Sprachen zur Verfügung. Anfragen werden täglich zwischen 10 und 22 Uhr beantwortet, auch per Mail ist eine Schilderung des Problems möglich.

mybet

Vorteile

Bei den Kunden erhielt MyBet besonders für seine Bedienung Bestnoten. Diese wird als ausgezeichnet und supereinfach beschrieben und erfüllt zugleich sogar höchste Ansprüche. Wer gerne Wetten abschließt, kann sich an hohen Quoten erfreuen. MyBet kann locker mit der Konkurrenz mithalten und mit einem MyBet Bonus Code sind finanzielle Vorteile möglich. Das Konto erfreut sich schon ab der ersten Einzahlung an dem MyBet Bonus und steigt dank der hohen Quoten schnell an.

Viele Wettanbieter verfügen über ein kleines Angebot an Sportwetten und zwingen Kunden unsichere Tipps abzugeben. Dies ist bei MyBet nicht so, alle großen Ligen stehen stets zur Verfügung. Dabei sind die Wetten auf Fußball hervorzuheben, denn Spieltage können kurzfristig getippt werden in Kombination mit Langzeitwetten. Ein kleiner Kritikpunkt wäre in den fehlenden Livewetten anzubringen, doch diese Wettform gilt ohnehin nicht als ergiebig und technisch unsicher. Zwar gibt es bei MyBet eine Wettbörse mit Livewetten, doch nur bei großen Spielen wie einem Finale kommen gute Quoten zustande.

Zusätzliches Kapital mit dem MyBet Bonus Code

Der Wettanbieter hat für seine Kunden stets einen aktuellen MyBet Bonus Code parat. Speziell für Neukunden gibt es stets einen tollen MyBet Bonus, derzeit wären es 100% auf den Einzahlungsbetrag in einer Höhe von bis zu 80 Euro. Dieser Betrag war die letzten Jahre relativ konstant, Tendenz steigend. Der MyBet Bonus Code kann schon ab Einzahlungen von 5 Euro genutzt werden. Damit stehen dem Neukunden mit dem MyBet Bonus von Beginn an mindestens 10 Euro zur Verfügung. Mit diesem Kapital lässt sich der Anbieter gut testen und bei Unzufriedenheit kann sogar das komplette Guthaben ohne weitere Kosten sofort ausgezahlt werden.

In puncto Kundenfreundlichkeit kann dem Wettanbieter keiner was vormachen und der MyBet Bonus ist im Vergleich zu anderen Börsen relativ hoch. Auch für Pokerspieler gibt es einen speziellen MyBet Bonus Code. Dieser beträgt bei 100% Einzahlungsbonus bis zu 600 Dollar. Zwar muss der Betrag erst einmal freigespielt werden, doch die Konkurrenz bietet bei gleichen Bedingungen teilweise nur 200 Dollar an.

1 2